Filmbeschrieb

Buebe gö z'Tanz

von Steve Walker
Montag
14
Januar
2013
Kino Gotthard, Zug
um 20.00 Uhr
Der Online-Ticketverkauf wird demnächst eröffnet.

Zwei ganz unterschiedliche Welten prallen aufeinander: das professionelle Bern:Ballett, hierarchisch organisiert und mit herausfordernden Ansprüchen an das körperliche und psychische Limit der Tänzerinnen und Tänzer; da die Band «Kummerbuben», ganz Rock'n'Roll mit viel Bier, Zigaretten und lockerer Arbeitsmoral. Nun wollen die Kummerbuben als erste Rockband in den heiligen Hallen des Stadttheaters Bern spielen. Die beiden Tänzerinnen Izumi Shuto und Martina Langmann opfern ihre ganze Energie und Zeit für ihre erste lange Choreografie. Der Film erzählt von zwei Welten und einer Bühne, von Schweiss und Schmerz, Hierarchie und Anarchie und von der geglückten Verschmelzung zwischen Tanz und Musik. (swissfilms)

CH 2012, CH-D, D, E / UT d, colour, HD Cam , 85 min.

Buch und Regie: Steve Walker
Kamera:
Markus Heiniger
Schnitt:
Stephan Heiniger
Ton:
Balthasar Jucker
Musik:
Kummerbuben

mit

KUMMERBUBEN = Simon Jäggi, Higi Bigler, Mario Batkovic, Daniel Durrer, Urs Gilgen, Tobi Heim
und
BERN:BALLETT = Izumi Shuto, Martina Langmann, Emma Lewis, Erick Guillard, Cathy Marston, Jenny Tattersall

Infos zum Filmabend

Steve Walker ist anwesend