Filmbeschrieb

Ex Voto

von Erich Langjahr
Montag
08
November
2004
Kino Gotthard, Zug
um 20.00 Uhr
Der Online-Ticketverkauf wird demnächst eröffnet.

Das liebevolle Erfassen einer Landschaft und deren allmählicher Zerstörung, das Leben und Sterben von Bauern, archaische Frömmigkeit, bäuerliche Lebensbewältigung. Europas Mitte erscheint wie das Innere eines vergessenen Erdteils. (Süddeutsche Zeitung, Oskar Holl)

FLIZ zeigt diesen Film anlässlich des 60. Geburtstages von Erich Langjahr.

CH 1986, 110 Min. 35 mm, Farbe, Schweizerdeutsch
Ein Film von Erich Langjahr

Regie, Drehbuch, Kamera, Schnitt, Ton, Schnitt, Produktion:
Erich Langjahr
Musik:
Mani Planzer
Musiker:
Mark Albisser, Hans Kennel, Hans Koch, Edwin Küttel, Ueli Leimgruber, Philipp Maag
Mitwirkende:
Trudi Hegglin und Familie, Geschwister Zürcher, Moritz Jäggi, Ottomar Lang, Schwestern des Klosters "Maria Hilf" Gubel, TeilnehmerInnen der Gedenkfeier 450 Jahre Kappeler Milchsuppe

Infos zum Filmabend

Erich Langjahr ist anwesend