Filmbeschrieb

Hildes Reise

von Christof Vorster
Montag
10
Mai
2004
Kino Gotthard, Zug
um 20.00 Uhr
Der Online-Ticketverkauf wird demnächst eröffnet.

Christof Vorster erzählt in seinem schwulen Roadmovie eigenwillig, packend und emotional von Liebe, Freundschaft und Aids... und wie Steffs routiniertes Leben aus dem Lot gerät, als er von seinem ehemaligen Lover Martin Hilder, Hilde genannt, als Alleinerbe eingesetzt wird....

CH 2003, 90 Min. Farbe 35 mm
Ein Film von Christof Vorster

Regie:

Christof Vorster
Drehbuch:

Christof Vorster, Gabriele Strohm
Kamera:
Hans Meier
Ton:
Ingrid Städeli
Schnitt:

Lilo Gerber
Musik:

Karsten Riedel
Cast:
Oliver Stokowski, Michael Finger, Katharina von Bock, Heidi Maria Glössner, Peter Rühring, Carlos Leal u.v.a.

Infos zum Filmabend

Christof Vorster ist anwesend!