Filmbeschrieb

Mutter und Sohn

von Aleksandr Sokurov
Montag
22
Januar
2001
-
um -
Der Online-Ticketverkauf wird demnächst eröffnet.

Eine Art filmisches Gemälde und poetischer Film über Mutter und Sohn in einer verlassenen Gegend, der viel Einsamkeit einfängt und fast ohne Text auskommt, gedreht in einer Landschaft von trauriger Schönheit und dem Rauschen der Zeit.

keine Angaben

Infos zum Filmabend

kein Regisseur anwesend