Filmbeschrieb

Seelen Schatten

von Dieter Gränicher
Montag
13
Januar
2003
Kino Gotthard, Zug
um 20.00 Uhr
Der Online-Ticketverkauf wird demnächst eröffnet.

Drei unter schweren Depressionen leidende Personen werden eineinhalb Jahre lang filmisch begleitet. Wie erleben die Betroffenen ihre Krankheit?

"Depression ist ein Sumpfgebiet; es gibt keine Karten, und oft kommt Nebel auf."
Betroffener Charles E.

Dokumentarfilm von Dieter Gränicher
35mm, 89 Min. Farbe 1:1.85, Dolby SR

Produktion:
momenta film Dieter Gränicher, Schweiz 2002 Koproduktion: Schweizer Fernsehen DRS (Redaktion Paul Riniker / Madeleine Hirsiger) und Teleclub AG,
Verleih:

Filmcoopi Zürich AG
Weltrechte und Copyright: momenta film Dieter Gränicher

Infos zum Filmabend

weitere Infos zum Thema Depression auf der homepage von "equilibrium, Verein zur Bewältigung von Depressionen"