Filmbeschrieb

Taming the Garden

Grosser Baum auf Reise

von Salomé Jashi / CH/Georg/D 2021
Sonntag
11
September
2022
Kino Gotthard Zug
um 20:00
Der Online-Ticketverkauf wird ca. eine Woche im Voraus eröffnet.

Das Anlegen von Sammlungen ist eine Leidenschaft. Fast alles kann gesammelt werden: Insekten, Gemälde, Kaffeerahmdeckeli, glänzende Objekte, Haselnüsse, Uhren...

Aussergewöhnlich ist die Sammlung von Bidsina Iwanischwili, dem ehemaligen Premierminister von Georgien. Seit 2016 sammelte er grosse, alte Bäume. Mindestens 200 Jahre alt mussten sie sein. In aufwändigen Aktionen liess er einen nach dem anderen ausgraben und in einen extra angelegten Park versetzen.

Salomé Jashi verfolgt in ihrem Film den ganzen Prozess von der Auswahl eines Baumes bis hin zu seiner Integration neben bereits verpflanzten Bäumen am neuen Ort. Die ruhigen, traumhaften Bilder lassen beinahe vergessen, dass hier nicht ein wunderbares Märchen erzählt wird. Vielmehr sehen wir die poetische Dokumentation eines brutalen Eingriffes in die Natur, in die räumlichen und sozialen Strukturen eines gewachsenen Ortes.
Letztlich ist es eine Demonstration der Macht des Geldes.

CH / Georgien / D 2021

Buch und Regie : Salomé Jashi

Infos zum Filmabend

Nach dem Film Q&A mit dem Produzenten Vadim Jendreyko