Filmbeschrieb

I'll be your mirror

von Johanna Faust
Montag
14
Juni
2021
Kino Gotthard Zug
um 20:00
Beschränkte Anzahl Tickets!

Die Künstlerin Johanna Faust erhält die Gelegenheit, in Oxford ein Masterstudium zu absolvieren. Darf sie zur Erfüllung dieses Lebenswunsches ihre eigenen Kinder für die lange Studienzeit in der alleinigen Obhut ihres Partners zurücklassen? Darf sie Selbstverwirklichung vor die Mutterpflichten stellen?
Beim Abwägen von Dafür und Dagegen realisiert sie immer deutlicher, dass dieser Konflikt ein grundlegendes Thema in der Geschichte ihrer Familie ist. Schon Mutter und Grossmutter standen vor demselben Dilemma. Ihre Suche nach den familiären Hintergründen dokumentiert sie in einem künstlerischen, eigenwilligen und persönlichen Roadmovie, das den engen familiären Rahmen mehr und mehr sprengt und vertraute gesellschaftliche Muster in Frage stellt. Liegt es in unseren eigenen Händen, dass wir unser Leben als sinnvoll und erfüllt gestalten und erleben können?

Buch + Regie: Johanna Faust

Kamera: Ute Freund, Johanna Faust, Jeremias Holliger

Schnitt: Rune Schweitzer

Ton: Ulla Kösterke
Jeremias Holliger

Tonmix: Pedro Haldemann

Musik: Fred Frith

Produktion: Soap Factory
Frank Matter

Infos zum Filmabend

2021 30 JAHRE Frauenstreiktag
Johanna Faust ist anwesend für ein Q&A nach dem Film